Übung Löschgruppe 1+2

12.07.2019

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 PKW:
Wobei im 1. PKW 1 Person eingeklemmt war und der 2. PKW zu brennen begonnen hatte.
Die Besatzung des BLFA führte sofort die Menschenrettung durch, während sich beim KLFA die ATS Träger ausrüsteten und mit der Brandbekämpfung mittels Minimax HD Anlage begannen. In der Zwischenzeit wurde vom Stögersbach eine Zubringleitung hergestellt und im Anschluß wurde noch die Brandbekämpfung mit dem Mittelschaumrohr beübt