T03 Fahrzeugbergung Richtung B54

24.02.2018

In den Nachtstunden des 24.02 wurde unsere Feuerwehr durch eine Privatperson zu einer Fahrzeugbergung Richtung B54 nähe Hauszufahrt Putz gerufen. Aufgrund von Schneeverwehungen und der immer tiefer werdenden Temperaturen kam es auf einigen Straßenabschnitten zu Glatteisbildung, wobei ein Fahrzeug den Halt verlor und in einen Graben schlitterte. Mittels stiller Alarmierung und 2 Fahrzeugen wurde zum Einsatzort ausgerückt. 

Das Fahrzeug konnte mittels BLFA und Seilwinde wieder rasch und sicher auf die Fahrbahn gezogen werden und die Weiterfahrt fortsetzen. Aufgrund der glatten Fahrbahn in diesem Bereich wurde aber zur Warnung und Sicherheit der PKW Lenker ein Feuerwehr Dreieck (TriopanDreieck) aufgestellt.

Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzt:

KLFA Ehrenschachen und BLFA Ehrenschachen 4 Mann

Tätigkeiten:

KLFA Ehrenschachen: Absichern, Beleuchtung aufbauen

BLFA Ehrenschachen: Bergung KFZ mittels Seilwinde