Stationsübung 2019

16.11.2019

Als Abschlussübung und Winterübung wurde wieder eine Stationsübung durchgeführt. Die Übungsteilnehmer konnten bei der Station Sanität die richtige Helmabnahme und anlegen eines Stifneck beüben.

 Das Wissen im Bereich Funk wurde mit einer kurzen Einschulung und aktives Funken mit Sprechgruppenwechsel gefestigt.

Um auch die Gehirnzellen anzuregen wurde als 3. Station eine Denkaufgabe an die Teilnehmer gestellt. Aufgabe war es einen eingeklappten Tisch mit 3 vollgefüllten Bechern Wasser aufzustellen. Als Hilfsmittel durfte nur feuerwehrtechnische Ausrüstung und keine aktive Muskelkraft verwendet werden.

Alle 3 Gruppen konnten diese Aufgabe wenn auch auf verschiedene Weise erfolgreich bewältigen.