Jahresbilanz 2017

31.12.2017

Wieder ist ein Tätigkeitsreiches Jahr vorbei. Sehr viele Erneuerungen, Einsätze, Übungen und Bewerbe prägten das Jahr 2017. Im Jänner wurden die Neuwahlen des Kommandos durchgeführt, wobei Peinthor Christoph und Plank Martin einstimmig gewählt wurden. 

Der gesamte Ausschuss wurde danach neu zusammengestellt. 10 Schutzhelme, Schutzjacken und Hosen wurden neu angeschafft.

Auch 10 Bewerbe zählten zu den Tätigkeiten unserer Wehr sei es bei der Jugend oder für Akive. Erstmals konnte eine Damengruppe unserer Wehr bei einem Bereichs und Landesbewerb teilnehmen. Gleich 3 Bewerbsgruppen stellten ihr können beim Bereichsbewerb in Pinggau unter Beweis, wobei 11 Leistungsabzeichen in Bronze erworben wurden. 3 Leistungsbzeichen in Silber wurden beim Landesleistungbewerb mit nach Hause genommen.

Als Höhepunkt im Jahr steht das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (Feuerwehrmatura) wo LM Obermann Dominik sich dem Bewerb stellte und mit Erfolg das Leistungsabzeichen erwerben konnte. Er ist somit der 6 Kamerad mit dem höchsten Leistungsabzeichen der Feuerwehr.

Zahlreiche Verkehrsunfälle mit Fahrzeugbergungen, Kanalreinigungen aber auch Insektenbekämpfungen zählen zu den 20 Einsätzen dieses Jahres.

Auch hervorragend geplante und durchgeführte 46 Übungen wurden dieses Jahr abgehalten.


Insgesamt wurden 20 Einsätze, 46 Übungen, 10 Bewerbe, 5 Kurse und 262 sonstige Tätigkeiten mit 9845 Stunden völlig freiwillig und unentgeltlich von den Mitgliedern der FF Ehrenschachen geleistet.

Wir möchten uns bei allen Sponsoren, Festbesuchern, Unterstützern und vor allem bei der  Bevölkerung von Ehrenschachen und Oberwaldbauern recht herzlich für die freiwilligen Spenden  in diesem Jahr bedanken. Denn Eure Spende macht die Investition in  diverser Ausrüstung erst möglich.


Wir wünschen allen ein glückliches, unfallfreies Neues Jahr 2018.