Ereignisreicher Feuerwehrfreitag

17.02.2017

Am 17.02.2017 wurde unsere Feuerwehr an mehreren Veranstaltungen und Übungen gefordert...

Um 18:30 konnte unsere 1. Gruppenübung unter neuem Kommando abgehalten werden. Übungsschwerpunkt: Photofoltaikanlagen

Nach einer kurzen Gefahreneinschulung von LM Peinthor Franz im Schulungsraum konnte anschließend zum Übungsobjekt Thier Richung Oberwaldbauern ausgerückt werden. Nach Aufbau der Zubringleitung konnte das erlernte Wissen erfolgreich umgesetzt werden. 


Fast zeitgleich startete um 19:00 Uhr eine Sanitäter Schulung im Rüsthaus Friedberg. Mehrere Kameraden unserer Wehr nahmen an dieser Schulung, die von Abschnittssanitätsbeauftragten Spitzer Martin aufbereitet wurde teil. Ebenfalls konnte Abschnittsfeuerwehrarzt Dr. Winfried Haring mit seinem Fachwissen die Schulung bereichern. Abtransport mit Schaufetrage und anschließendem versorgen auf Vakuummatratzte, Herzlungenmassage mit Defi und Besichtigung des Rettungswagens waren die Übungsschwerpunkte. Nach 2 Stunden intensiver Schulung konnte wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.

Im Bereichsfeuerwehrkommando konnte unsere Jugendbeauftragte eine Lernpädagogische Mappe die das Projekt Gemeinsam Sicher Feuerwehr unterstützt übernehmen. Diese Mappe dient unserem Kindergarten und der Feuerwehr zum spielerischen Kennenlernen der Gefahren mit Feuer usw.

Bericht: HBI Peinthor Christoph