Räumungsübung mit Kindergarten

24.11.2017

Gemeinsam mit dem Kindergarten und Kinderkrippe Ehrenschachen konnten wir eine Evakuierungsübung am Freitag Vormittag mit Beginn um 11 Uhr abhalten. Die Kinder wurden ruhig und sicher von den Tanten aus dem Kindergarten auf den vorgeschriebenen Sammelplatz gebracht. Der in der Zwischenzeit eingetroffene Einsatzleiter erkundigte sich auf vermisste Personen im Kindergarten und Krippe und ließ eine Löschleitung zum Übungsobjekt herstellen. Als eines der Übungsziele wurde auch die Tagesausrückebereitschaft überprüft, nicht nur die eingesetzten Kameraden, sondern auch im Falle einer tatsächlichen Alarmierung.

Als Abschluss konnten alle Kinder voller Freude ein Strahlrohr bedienen. Nach einer Stunde konnte die Übung mit Erfolg beendet und ins Rüsthaus eingerückt werden.

Eingesetzt:

KLFA und BLFA Ehrenschachen mit 8 Mann darunter 5 Atemschutzgeräteträger

Bei tatsächlicher Alarmierung 15 Mann zusätzlich.